Nous soutenir

Wie ein Trompetenstoß

„WANDELT WIE KINDER DES LICHTES“
(Epheser 5:8)

Jede Woche bieten wir Ihnen an, einige wegweisende Worte und Stimmen zu entdecken, um Ihren eigenen Weg zu erleuchten. Viel Freude beim Lesen!

“Man soll nicht versuchen, Schwierigkeiten zu vermeiden, sondern sie zu überwinden.”

Pater Jérôme KIEFER (1907-1985)
Mönch der Abtei Sept-Fons

“Glaubt nur nicht denen, die sagen, die Jugendzeit ist da, um Spaß zu haben: Die Jugend ist überhaupt nicht für den Spaß da, sondern für das Heldentum. Wahrlich, ein junger Mensch braucht Heldenmut, um den Versuchungen, die ihn umgeben, zu widerstehen, um ganz alleine an eine verpönte Lehre zu glauben, um es zu wagen, keinen Millimeter zurückzuweichen vor den Argumenten, der Gotteslästerung und den Unsinnigkeiten, die ganze Bücher, Straßenzüge und Zeitungen füllen. Ja, er muss heldenhaft sein, um seiner Familie oder seinen Freunden zu widerstehen, allein gegen alle, und allein vor allen treu zu bleiben. Aber: „Habt Mut, ich habe die Welt besiegt“. Glaubt nicht, dass Ihr erniedrigt werdet, im Gegenteil, Ihr werdet erhöht werden. Denn die Tugend macht uns erst zum Menschen. Die Keuschheit macht stark, schlagfertig, rege, scharfsinnig, klar wie ein Trompetenstoß und strahlend wie die Morgensonne. Das Leben wird Euch voller Würze und Ernst erscheinen, die Welt voller Sinn und Schönheit.”

Paul CLAUDEL (1868-1955)
Schriftsteller


In die gleiche Kategorie « Erziehung », lesen Sie auch :
error: Content is protected !!