Nous soutenir

Alles sollte leben!

„WANDELT WIE KINDER DES LICHTES“
(Epheser 5:8)

Eltern, Lehrer und Erzieher haben wir für Auftrag, die Seele der Kinder zum Licht, das der Weg ihres Lebens und ihr Glück sein wird, zu führen. Jede Woche schlagen wir euch vor, einige Worte von Weisen und Zeugen zu entdecken, um unseren eigenen Weg, gemäss dieser Wort des Heiligen Thomas von Aquin, zu beleuchten: “Schenk keine Aufmerksamkeit an dem, der redet, aber alles Gute, das du hörst, vertraue es deinem Gedächtnis an.” (Sechzehn Räte vom Heiligen Thomas von Aquin, um den Schatz der Wissenschaft zu erlernen). Viel Freude beim Lesen!

„Die Gestaltung der Grundschule ist die Gestaltung der Gesellschaft.“

Edgar QUINET (1803-1875)
Historiker, Dichter, Philosoph und Politiker

„Wenn Sie für Kinder schreiben, machen Sie es nicht auf einer bestimmten Art. Denken und schreiben Sie sehr gut. Alles in Ihrem Schreiben sollte leben, groß, breit und stark sein. Das ist das einzige Geheimnis, um Ihren Lesern zu gefallen. Das kleinste Buch, das eine poetische Idee inspiriert, eine schöne Stimmung hervorbringt, kurz gesagt die Seele bewegt, ist unendlich mehr wert für die Kindheit und die Jugend als alle diese Bücher voll mit mechanischen Konzepten. Die kleinen und großen Kinder brauchen Märchen, schöne Märchen in Vers oder Prosa, Schriften, die zum Lachen oder Weinen bringen und die uns entzücken.“

Anatole FRANCE (1844-1924)
Schriftsteller


In die gleiche Kategorie « Unterricht », lesen Sie auch :
error: Content is protected !!