Nous soutenir

Ich werde Katholik

„WANDELT WIE KINDER DES LICHTES“
(Epheser 5:8)

Jede Woche bieten wir Ihnen an, einige wegweisende Worte und Stimmen zu entdecken, um Ihren eigenen Weg zu erleuchten. Viel Freude beim Lesen!

“Für ein tapferes Herz ist nichts unmöglich.”

SPRICHWORT

“Ein jüdisches Arzt, der sich als nicht gläubig bezeichnet, sagte mir einst: Meine Patienten sind katholisch oder protestantisch oder glauben an nichts; unter den einen wie den anderen gibt es bewundernswerte und unausstehliche Leuten; was für Schlüsse soll ich da über Ihre Kirche ziehen? Was soll ich denn antworten, außer dass die unausstehlichen Katholiken noch schlimmer wären, wenn sie nicht katholisch wären? Ist uns genug bewusst, dass ein wahrlich christliches Akt manchmal ausreichen könnte, um eine Seele zu ergreifen? In Frankreich während dem Krieg versteckte ine Frau vom Land einen chinesischen Kommunist. Er versuchte, ihren Glauben zu erschüttern. Sie sind ein Gelehrter, antwortete sie, Sie haben studiert; ich weiß aber nur eines: Jesus hat uns gesagt, dass wir die Menschen so lieben sollen wie er sie geliebt hat. Eines Tages, andere kommunistischen Flüchtlinge, die Nazis auf den Fersen, suchen Zuflucht bei dieser Frau. Sie gibt ihnen ihr Zimmer und schläft im Flur. Sie hatte ihre gesamte Bettwäsche rausgeholt. Am frühen Morgen, gehen sie ganz leise weg und nehmen alles mit. Der Chinese war empört. Er beobachtete die Bäuerin. Sie gab kein Anzeichen von Wut. “So, sagte er, ich werde Katholik.” Er ist nun Priester, dank der Tat dieser armen Frau. Solche Taten sollten der Alltag aller Christen sein. Man sollte die Kirche durch uns leuchten sehen.”

Kardinal Charles JOURNET (1891-1975)
Theologe


In die gleiche Kategorie « Christliches Leben », lesen Sie auch :
error: Content is protected !!